E-Mail

info@cyberse.de

Sophos Cloud Optix – Launch

Gestern hat unser führenden Partner im Bereich IT-Cybersecurity, Sophos, ein neues Produkt – Sophos Cloud Optix gelauncht.

Dahinter verbirgt sich eine AI-gestützte Security-Plattform für Public Cloud Umgebungen wie Amazon Web Services, Microsoft Azure oder Google Business Cloud.

Ich persönlich finde, dass dies ein sehr cleverer Schachzug ist, da es eben ein Produkt für mehrere Cloudplattformen gleichzeitig ist, worüber man relativ einfach den Überblick über die Struktur, Umgebung, Netzwerkdesign und auch Policies hat.

Das Produkt an sich funktioniert Agentless, d.h. die Kommunikation findet über die jeweiligen Cloudintegrationen der Hersteller statt. Ebenfalls bietet Cloud Optix eine Integration in SIEM Systeme wie z.B. SPLUNK. Darüber hinaus bringt das neue Produkt eine Sophos API sowie verschiedene Alertingintegrationen mit sich, um schnell über akute Compliancerisiken zu alarmieren.

Ich persönlich denke, dass dies nur der Anfang der Featurepalette ist und Sophos kontinuierlich an weiteren Features arbeiten wird. Durch die Plattformübergreifende Integration bietet sich hier ein super Tool, um relativ umfangreiche Reports, Configs o.ä. kontinuierlich auf den Prüfstand zu stellen und entsprechende Anomalien in Echtzeit zu erkennen.

Cloud Optix Dashboard
Inventory Asset Management
Network Topology

Für eine Demo, bitte ich um Kontaktaufnahme!

Related Post